Berufs- und Arbeitspädagogik (AEVO)

Ausbildung der Ausbilder: Dieser Vorbereitungslehrgang richtet sich an alle Interessierten, die die Ausbilderqualifikation gem. §2 AEVO erwerben möchten. Er ist für zukünftige Ausbilder ein Teil der notwendigen Qualifikation nach §21 BBiG Ausbildungsbeauftragte, als Teil von Meisterprüfungen oder bestimmten Fachwirtprüfungen, für Mitarbeiter/innen in Personalabteilungen oder auch als Grundlagenqualifikation für eine berufliche Laufbahn als Trainer oder Seminarleiter Voraussetzung; eine Schlüsselqualifikation für die berufliche Ausbildung in Unternehmen und für die Überbetriebliche Ausbildung.

In 4 Lernfeldern werden die Teilnehmer mit den pädagogischen, methodischen und sozialen Anforderungen für die Tätigkeit als Ausbilder vertraut gemacht. Sie lernen Berufsausbildung handlungsorientiert zu planen und durchzuführen. Die Vorbereitung auf die praktische Prüfung ist darin eingeschlossen.

Zeitlicher Rahmen / Termine

Lehrgangsbeginn

Lehrgangsdauer

Gesamtstunden

Unterrichtseinheiten pro Ausbildungstag

Voraussetzungen



Abschluss



Leistungen

Schulungskosten u. Fördermöglichkeiten



Schulungsort

Auf Anfrage

5 Tage

45 UE1

9 UE1

Prüfungsvoraussetzungen der IHK
eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem staatlich anerkannten Beruf
Berufspraxis
Mindestalter 18 Jahre

IHK Prüfung AEVO
PFK Schulungszertifikat

Erforderliche Ausbildungsunterlagen

550,00 EUR inkl. Prüfungsgebühr der IHK z. zt. 170,00 EUR
Die Lehrgangsgebühren sind mehrwertsteuerbefreit nach § 4 Nr. 21 UStG
Eine Förderung durch den Bildungscheck ist möglich!

Gunther-Plüschow-Str. 11, 50829 Köln

1UE = Unterrichteinheit 45 Minuten