Sicheres Anschlagen

Das sichere Heben und Befördern von Lasten setzt das sichere Anschlagen der Last sowie die Auswahl der richtigen Anschlagmittel voraus.

Die steigenden Unfallzahlen zeigen in der Praxis jedoch, dass die erforderlichen Grundkenntnisse zum sicheren Anschlagen von Lasten meistens fehlen! Das Seminar „Sicheres Anschlagen von Lasten“ soll dem Teilnehmer die erforderlichen theoretischen und praktischen Kenntnisse zum sicheren Anschlagen vermitteln und somit die Arbeitssicherheit im Unternehmen erhöhen.

Inhalte

Theorie:

  • Einweisung in das Seminar
  • Unfallverhütung/Arbeitsschutz
  • Rechtliche Grundlagen
  • Anschlagmittel/Auswahl der Anschlagmittel
  • Sicherheitsgerechtes Anschlagen
  • Prüfung der Anschlagmittel und Feststellen der Ablegereife

 

Praxis:

  • Praktische Anschlagübungen/Handzeichen zur Einweisung des Kranführers

 

Zeitlicher Rahmen / Termine

Lehrgangsbeginn

Lehrgangsdauer

Gesamtstunden

Unterrichtseinheiten pro Ausbildungstag

Voraussetzungen

Abschluss

Leistungen

Schulungskosten u. Fördermöglichkeiten

Schulungsort

Auf Anfrage

1 Tage

9 UE1

9 UE1

Sicherheitsschuhe / Arbeitskleidung
Mindestalter 18 Jahre

PFK Schulungszertifikat

Theoretische Ausbildung
Erforderliche Ausbildungsunterlagen

Auf Anfrage
Die Lehrgangsgebühren sind mehrwertsteuerbefreit nach § 4 Nr. 21 UStG

Gunther-Plüschow-Str. 11, 50829 Köln

1 UE = Unterrichteinheit 45 Minuten