Staplerfahrer und Lagerist

Diese Qualifizierung verbessert die Chancen für Arbeitssuchende (ohne spezielle lagerwirtschaftliche Kenntnisse und Fahrerlaubnis) durch Vermittlung von Fachwissen aus dem Lagerbereich eine Tätigkeit z.B. als Lagerist in der Lagerwirtschaft aufnehmen zu können.

Eine Förderung durch die Agentur für Arbeit/JobCenter ist nach Vorliegen der Voraussetzungen möglich.

Inhalt

 

Theorie:

  • Arten von Flurförderzeugen
  • Wichtige Rechtsvorschriften
  • Aufbau und Ausrüstung
  • Prüfen des Gerätes vor Arbeitsbeginn
  • Pysikalische Grundlagen
  • Traglastdiagramme
  • Theoretische Prüfung

 

Praxis:

  • Einweisung in die Fahrzeugtechnik
  • Prüfung vor Arbeitsaufnahme
  • Fahrübungen mit und ohne Last
  • Stapeln von Lasten
  • Praktische Prüfung

 

Inhalte Lagerist:

  • Lagerwesen
  • Lagerwirtschaft
  • Lagerorganisation ( Wareneingang, Kommisionslager, Packerei, Warenausgang )
  • Lagertechnik ( Innerbetriebliche Transportsysteme, Lagereinrichtung )
  • Wirtschaftlichkeit im Lager ( Lagerkosten, Lagerverwaltung )
  • Verpackung, Versand, Verkehr und Transport
  • Sicherheitsgerechtes Arbeiten
  • Abschlusstest

Zeitlicher Rahmen / Termine

Lehrgangsbeginn

Lehrgangsdauer

Gesamtstunden

Unterrichtseinheiten pro Ausbildungstag

Voraussetzungen

Abschluss

Leistungen

Schulungskosten u. Fördermöglichkeiten

Schulungsort

Auf Anfrage

10 Tage

80 UE1

8 UE1

Mindestalter: 18 Jahre
Körperliche und geistige Eignung
Gutes Seh- und Hörvermögen

Fahrausweis für Flurförderzeuge ( gemäß DGUV Vorschrift 68 )
PFK Schulungszertifikat

Theoretische und praktische Ausbildung
Erforderliche Ausbildungsunterlagen
Fahrerausweis
PFK Schulungszertifikat

960,00 EUR ( inkl. Schulungsmaterial )
Die Lehrgangsgebühren sind mehrwertsteuerbefreit nach § 4 Nr. 21 UStG

Gunther-Plüshow-Str. 11, 50829 Köln

1UE = Unterrichteinheit 45 Minuten